VET-MAGAZIN logo
Wie stehen Stadtbewohner zu Wildtieren in ihrem unmittelbaren Umfeld?
Mariomassone, CC BY 2.0
Wie stehen Stadtbewohner zu Wildtieren in...
Mehr Artenvielfalt durch Schutzgebiete und biodiversitätsfreundliche Landwirtschaft
Uwe Holst
Angeln, um zu essen: Elf Prozent der weltweit konsumierten Süßwasserfische aus Freizeitfischerei
Falk Weiß
Angeln, um zu essen: Elf Prozent...
Zellskelett-Gene regulieren Vernetzung im Säugerhirn
Sabine Zimmermann
Neue Wege in der Ozeanbeobachtung: Kreuzfahrtschiff als Datensammler
Myriam Dutzi/GEOMAR
Affenpockenvirus: Neue Einblicke in die Struktur und Funktion des Prototyps des Vaccinia-Virus
CDC/Cynthia Goldsmith, Public domain, via Wikimedia Commons
Buntbarsche zeigen unterschiedlich stark ausgeprägte Neugierde
Universität Basel/Adrian Indermaur
Mikrobiom verändert sich dynamisch und begünstigt wichtige Funktionen für den Wirt
Agnes Piecyk
Tyrannosaurus rex war etwa so intelligent wie Krokodile
HHU / Kai R. Caspar
Tyrannosaurus rex war etwa so intelligent...
Biologische Fitness: Nicht alle Merkmale eines Organismus sind vererbbar
Universität Konstanz
Extensive Beweidung durch Haus- und Wildtiere ist gut für die lokale Biodiversität
A. Pohl
Wie wird das Ziel einer Armbewegung im Primatengehirn räumlich kodiert
Margrit Hampe
Wie wird das Ziel einer Armbewegung...
Konserven der Steinzeit? Eiszeitliche Schildkrötenfunde aus Barleben-Adamsee, Sachsen-Anhalt
Uwe Beye

Aktuelle Nachrichten aus der Veterinärmedizin

Die Wildtierkamera zeigt, wie ein Waschbär einen Frosch in der Nacht erbeutet hat.
Senckenberg
Waschbären sind eine Gefahr für heimische Amphibien und Reptilien

Der Frankfurter Parasitologe und Infektionsbiologe Prof. Dr. Sven Klimpel zeigt gemeinsam mit weiteren Forschenden im Rahmen des Verbundprojektes ZOWIAC in einer aktuellen wissenschaftlichen Studie, dass Waschbären in Deutschland Amphibien und Reptilien als Nahrungsquelle nutzen

DKFZ Hauptgebäude
Tobias Schwerdt
Forschende entdecken mit computergestützten Analyseverfahren 40 bislang unbekannte Nidoviren

Urplötzlich sind sie da und können - wie das Coronavirus SARS-CoV-2 - große Epidemien auslösen: Viren, die niemand auf dem Schirm hatte. Sie sind nicht wirklich neu, aber sie haben sich genetisch verändert.

Begrüßungsritual von Elefanten
Vesta Eleuteri

Begrüßungsrituale von Elefanten unterscheiden sich je nachdem ob es Blickkontakt gibt oder nicht

Viele Forschungsarbeiten, die sich mit der Kommunikation von Tieren befassen, konzentrieren sich entweder auf Laute oder Gesten

adv
Werbung via Google
Ron Knight, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
Camilo Gonzalez, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
موسی مزینانیان, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons
adv
Werbung via Google